Rupert Neve Designs RNDI-8

8-fach DI-Box

Das RNDI-8 bietet acht unabhängigen Kanäle des RNDI Active Transformer Direct Interface als 19"-Gerät mit nur 1 HE, das eine direkte Einspeisung für E-Gitarre und E-Bass, Synthesizer, Keyboard, Piezo-Tonabnehmer oder jede andere Quelle mit Instrumentenpegel ermöglicht. Die diskrete Klasse-A-Schaltungstopologie basiert auf Mr. Rupert Neve's Custom-Transformatoren, was zu einer herausragenden klanglichen Leistung und einem äußerst natürlichen Klang von 5Hz bis weit über 90kHz hinaus führt. Jeder Kanal verarbeitet Eingangspegel von bis zu +21dBu (+31dBu bei eingeschaltetem Pad), der niederohmige, transformatorgekoppelte Ausgang kann lange Leitungen mit minimalem Verlust ansteuern und die robuste Stahlkonstruktion des Gehäuses ist für einen langlebigen Bühnen- und Studioeinsatz ausgelegt.

Übertrager + diskreter FET: Das Beste aus beiden Welten
Der charakteristische Sound des RNDI-8 stammt von den speziell entwickelten Transformatoren und den diskreten Class-A-FET-Eingangsverstärkern. Die sorgfältig entwickelte Kombination dieser beiden Elemente ist der Schlüssel zur einzigartigen Präzision, zum Klang und zur Ansprache des RNDI-8.

Die acht speziell entwickelten Transformatoren
Die speziell gewickelten Ausgangstransformatoren des RNDI-8 sorgen für Isolierung und fügen dem Klang musikalische Obertöne und räumliche Tiefe hinzu. Die niederohmigen, trafosymmetrischen Ausgänge eignen sich hervorragend für lange Kabelwege, und die Leistung ist unabhängig von den angeschlossenen Geräten gleichbleibend. Dies ist sowohl für Live- als auch für Studioumgebungen wichtig, in denen das unverstärkte Signal bis zu 30 Meter oder mehr zurücklegen kann, bevor es auf einen Verstärker trifft.

Class-A, diskrete FET-Eingangsverstärker
Die Class-A- und diskreten FET-Eingangsverstärker des RNDI-8 werden mit 48 V Phantomspeisung versorgt und bieten einen hochohmigen Eingang von über 2 MOhm, was eine gleichbleibende Leistung bei einer Vielzahl von Instrumenten gewährleistet. Das Class-A-Design eliminiert Crossover-Verzerrungen, die sonst dem Signal hinzugefügt werden und unerwünschte ungerade Obertöne höherer Ordnung einbringen können. Beim RNDI-8 wird der Obertongehalt von der Oktave (2. Ordnung) und der Quinte über der Oktave (3. Ordnung) relativ zum Grundton abgeleitet. Diese musikalisch relevanten Obertöne, die in subtilen Mengen vorhanden sind, verstärken den Reichtum des Originalsignals und klingen sehr musikalisch. Darüber hinaus bedeutet der diskrete Aufbau des RNDI-8, dass es keine ICs oder digitalen Komponenten gibt, die sich negativ auf den Klang auswirken könnten.

Großer Headroom, große Bandbreite
Das RNDI-8 verfügt über eine einzigartig große Bandbreite mit einem Frequenzgang, der von 5 Hz bis über 90 kHz hinaus reicht. Die Messungen sind jedoch nur ein Teil der Gleichung: Kombiniert man diese erweiterte Bandbreite mit der Obertonanreicherung des Ausgangsübertragers, entsteht ein absolut gewaltiges Low-End, das ein unvergleichliches Gefühl von Tiefe vermittelt. All dies geschieht, ohne dass der Mitteltonbereich oder die Brillanz im oberen Bereich, die das Instrument ausmachen, beeinträchtigt werden.
Der maximale Eingangspegel beträgt satte +21 dBu, so dass das RNDI-8 nicht nur Instrumente, sondern auch professionelle Line-Level-Quellen wie Interfaces und Drumcomputer verarbeiten kann. Und mit dem zusätzlichen -10dB-Pad steigt dieser Wert auf +31dBu - mehr als genug für die leistungsstärksten DJ-Mixer. Das macht das RNDI-8 unglaublich vielseitig und verbessert den Klang von nahezu jedem angeschlossenen Instrument oder jeder Quelle.

Zwei verschiedene Ground-Lift-Optionen
Die meisten DIs verfügen über einen Ground-Lift-Schalter am Ausgang, und das RNDI-8 bietet diese Standard-DI-'Lifting'-Option über acht individuelle 'Pin 1 Isolate'-Schalter auf der Rückseite. Durch Betätigen dieses Schalters werden übliche Brummquellen im Signalweg normalerweise eliminiert. Das RNDI-8 verfügt jedoch auch über acht Ground-Lift-Schalter auf der Vorderseite, die die Schaltkreismasse jedes Kanals von der Gehäusemasse trennen und so eine weitere hilfreiche Option zur Erkennung und Beseitigung unerwünschter Brummeinstreuungen bieten.

 

FRONT
EINGANG
Unsymmetrischer Hi-Z-Eingang, ZIN = 2,2MΩ
THRU
Parallele 1⁄4"-Buchse, über die der Benutzer das Eingangssignal direkt an einen Verstärker weiterleiten kann.
48V
Zeigt an, dass die +48VDC-Phantomspeisung für den Kanal aktiv ist.
GND LIFT
Isoliert die Masse jedes Kanals von der Gehäusemasse.
-10dB PAD
Dämpft das Eingangssignal um -10 dB (1⁄4" THRU unbeeinflusst).

RÜCKSEITE
AUSGANG
XLR-DI-Ausgang mit Custom-Transformator von Rupert Neve Designs, ZOUT < 40Ω
PIN 1 ISOLATE
Isoliert den XLR Pin 1 Ausgang von der Schaltungsmasse.

Das könnte Sie auch interessieren:

UNiKA PRO-USB USB DAC DI-Box UNiKA PRO-USB

USB DAC DI-Box für Smartphones, Tablets und Computer
UNiKA PRO-BT5 Bluetooth 5.0 DI-Box UNiKA PRO-BT5

Bluetooth 5.0 DI-Box für Smartphones, Tablets und Computer
UNiKA PRO-TWO Passive 2-Kanal DI-Box UNiKA PRO-TWO

Passive 2-Kanal DI-Box für Audioanwendungen und Musikinstrumente mit Linepegel
 UNiKA PRO-IS2

Dual Passive Isolator with Custom Modified Isolation Transformer for Line Level Signals