Fostex T60RP – Der edle Allrounder
Fostex T60RP

15.04.2019

Fostex T60RP – Der edle Allrounder

Als neuestes Mitglied der Kopfhörer-Familie des japanischen Herstellers Fostex wurde uns der
T60RP erstmals auf der NAMM 2018 präsentiert. Leicht erkennbar an seinen Schalen aus afrikanischem Mahagoniholz, hebt er sich deutlich von seinen Brüdern, dem T20RP, T40RP und T50RP, einem Trio aus offenen, halboffenen und geschlossenen Modellen, ab.

Wie an dem „RP“ im Produktnamen zu erkennen ist, basiert auch dieses Modell auf der von Fostex in den Siebzigerjahren entwickelten Regular-Phase-Technologie, die für ihre hohe Impulstreue und natürlichen Klangeigenschaften von Kennern geschätzt wird. Das Magazin Keys hat in seiner Ausgabe 02/2019 den Fostex T60RP ausführlich unter die Lupe genomme. Lesen Sie hier den ausführlichen Testbericht ->

Fostex T60RP

Einer langen Tradition bis zurück in die 1970er folgend ist der Fostex T60RP die neuste Entwicklung in der Serie von orthodynamischen Kopfhörern des japanischen Herstellers. Das neue Echtholz-Mahagoni-Gehäuse sowie das abnehmbare Kabel mit der optional symmetrischen Signalführung tragen dabei deutlich zum Klang bei.

Zum Produkt

Das könnte Sie auch interessieren:

Radial PZDI Top

Radial PZ-DI


DPA d:dicate 2011

sE sE2300 front

sE Electronics sE2300

Breitbänder FF-WK Serie FF225WK

Fostex FF225WK