sE Electronics VR1 VE

Vintage-Edition des passiven Bändchenmikrofons

Vintage Edition
Hammerschlag-Lackierung und Chrom - ausgewählte Mikrofone von sE Electronics erstrahlen in neuem Glanz! Der Retro-Look verleiht den Schmuckstücken eine ganz persönliche Note und Vintage-Charme. Klanglich hat sich natürlich nichts verändert! Nur für begrenzte Zeit erhältlich!

Das sE Electronics VR1 ist ein passives Bändchenmikrofon mit einem außergewöhnlich umfassenden Frequenzgang, der dank der neuartigen mechanischen Bauweise von 20Hz bis über 18kHz reicht - und das ist weit mehr als die meisten anderen Bändchenmikrofon leisten können. Dies ermöglicht dem Anwender hochaufgelöste und wunderbar offen klingende Aufnahmen von akustischen Instrumenten und Gitarrenboxen, ohne dabei auf den typischen Bändchensound verzichten zu müssen.

Die einzigartige Performance in Verbindung mit dem markanten Aussehen und der kompakten Bauweise machen das VR1 zu einem Must-Have im Studio und auf der Bühne - und das nicht nur für Bändchen Fans.

Zu den VR-Serie Liebhabern zählen mittlerweile zahlreiche Künstler wie Queens of the Stone Age, Black Sabbath, Paramore, Linkin Park, Pete Thorn, Steve Stevens, My Morning Jacket, Band of Horses u.v.m.

Der Lieferumfang umfasst neben dem Mikrofon einen Staubschutzbeutel, eine Mikrofonklammer sowie die elastische Aufhängung Shock44. Zur Aufbewahrung wird es in einer schicken Holzbox geliefert.


Features und Technische Daten:
Frequenzgang: 20Hz-18KHz
Empfindlichkeit: 1,6mV/Pa (- 56 ± 1,5dB)
Richtcharakteristik: Acht
Impedanz: ≤ 300 Ohm
Equivalenter Rauschpegel: 17dB(A)
Max SPL bei 0.5% THD@1000Hz: 135dB
Anschluss: 3-Pin

sE Mikrofon Manual

Presseberichte

"Und tatsächlich profitiert das Voodoo VR1 von seinem für die Gattung recht linearen Frequenzgang in einer Weise, die es im Vergleich zu einem „herkömmlichen“ Ribbon vielseitiger einsetzbar macht. Der Klang wirkt offener, ohne dabei seinen natürlichen Bändchen-Charakter zu verlieren, und der Punkt, dass all das ohne faule Zaubertricks wie EQ-Schaltungen im Gehäuse umgesetzt wird, ist schon bemerkenswert. Die verhältnismäßig hohe Schalldruckverträglichkeit und das handliche Format sind weitere Pluspunkte. Wer ein günstiges und klanglich modernes Bändchenmikro sucht, der wird hier fündig!" (bonedo.de, 4,5 / 5)

"sE Electronics fertigt mit dem VR1 Vintage Edition – aber auch ohne das mit Hammerschlag-Oberfläche aufgewertete Äußere – ein flexibel einsetzbares Mikrofon, das aufgrund seiner Eigenschaften gut handlebar ist. Das wäre zum einen klanglich, denn es ist höhenlastiger als viele andere Ribbons, bleibt aber wohlig und rund, überbasst nicht zu schnell bei geringem Abstand, zum anderen liefert es eine ordentliche technische Dynamik." (bonedo.de, 4,5 / 5)

 

Zubehör:

 Rupert Neve Designs Shelford 5052

Mikrofon-Preamp und 3-Band EQ
Rupert Neve Shelford Channel Rupert Neve Designs Shelford Channel

Channelstrip mit Mikrofonpreamp, DI, EQ, Kompressor
Millennia HV-35 Mikrofon-, Instrumentenvorverstärker Millennia HV-35

Mikrofonpreamp im API 500 Format
 sE Electronics guitaRF

Reflexion Filter speziell für den Einsatz an Gitarrenamps

Das könnte Sie auch interessieren:

 DPA 4062 CORE

Miniaturmikrofon, Kugel, Max. SPL: 154dB
 DPA 4099-DC-1-199-A Akkordeon

Instrumentenmikrofon Stereo Kit für Akkordeon u.a.
CO-8WD-Serie Headset mit Kugelcharakteristik CO-8WD-Serie

Serie 8 Headset mit Kugelcharakteristik
 DPA 4088 CORE

Kopfbügelmikrofon, Niere, 48V, Max. SPL: 144dB