Test Fostex T40RP
Fostex T40RP Kopfhörer-Test

26.03.2020

Test Fostex T40RP geschlossener Studio-Kopfhörer

Fostex ist schon lange im Geschäft. Recht früh brachte das japanische Unternehmen Kopfhörer mit magnetostatischen Treibern auf den Markt, die Fostex „Regular-Phase“-Treiber (RP) nennt. Bis heute setzt Fostex die RP-Technologie in seinen Studio-Kopfhörern ein. Aktuell hat Fostex drei Studio-Kopfhörer der RP-Serie im Programm: den offen konstruierten T20RPmk3, den geschlossenen T40RPmk3 sowie den halboffenen T50RPmk3.

Was das "Focused Bass"-Modell noch an technischen Finessen besitzt lesen sie hier im Test...





Fostex T40RP

Fostex T40RP mk3

Die Kopfhörer der RPmk3-Serie setzen die Tradition der seit 30 Jahren etablierten professionellen Studiokopfhörer von Fostex fort. Der überarbeitete, orthodynamische Treiber bietet dank der von Fostex entwickelten Regular Phase (RP)-Technologie eine herausragende Audio-Reproduktion und ermöglicht akkurates Monitoring in kritischer Produktionsumgebung.

Zum Produkt
Fostex TH909 High-End-Kopfhoerer

Fostex TH909

Mit dem Fostex TH909 ist aus der Reihe der japanischen High-End-Kopfhörer auch ein Modell in offener Bauweise verfügbar. Unter Beibehaltung der ausgezeichneten Klang-Charakteristik der geschlossenen Modelle kann der TH909 durch die offene Konstruktion und das angepasste akustische Design mit einem erweiterten Klangfeld aufspielen.

Zum Produkt

Fostex HP-A8mk2

Der HP-A8mk2 ist die ultimative Wandler-Kopfhörerverstärker-Kombination aus dem Hause Fostex. Basierend auf hochwertigsten Komponenten bietet er eine hochauflösende 32-Bit-Wandlung von Digitalsignalen, die wahlweise über USB, AES/EBU oder S/PDIF (optisch wie elektrisch) eingespeist werden. Als Besonderheit verfügt der Fostex HP-A8C auch über einen SD-Kartenslot, über den WAV- und DSD-Files wiedergegeben werden können.

Zum Produkt

Das könnte Sie auch interessieren:


Bricasti M7M


Fostex PX-5

Tieftöner FW108N

Fostex FW108N


Fostex HP-A4